Blasorchester Dabringhausen feiert Premiere des Oktoberkonzertes

Am 27.10.2018 verwandelte sich die Mehrzweckhalle Dabringhausen in ein Festzelt. Mit blau-weißer Dekoration passend zum Motto geschmückt und stimmungsvoll ausgeleuchtet bildete sie den passenden Rahmen. Fleißige Helfer in Dirndl und Tracht versorgten die Gäste an den Tischreihen mit Getränken. Der Duft von deftigen Speisen wehte aus dem Foyer.

Unsere Absicht ist es, mit dieser Veranstaltung eine neue Tradition im Dorf begründen. Nachdem unsere Open Air Konzerte im Park in den vergangenen Jahren mehrfach durch Wetterkapriolen, aber auch durch die Fußball-EM bzw. –WM nicht so gut kalkulierbar waren, entstand die Idee, künftig Open Air Konzert und Oktoberkonzert im jährlichen Wechsel stattfinden zu lassen. Außerdem wollten wir unseren Freunden aus Neudau in der Steiermark, der Werksmusikkapelle Borckenstein, einen passenden Rahmen für unser Gemeinschaftskonzert bieten.

Die viele Arbeit, die die Konzepterstellung für ein neues Konzertformat mit sich bringt, zahlte sich aus. Ca. 250 Zuhörer fanden sich zur Premiere ein. Das Programm, das in der ersten Hälfte von uns und in der zweiten Hälfte von unseren Gästen bestritten wurde, fand beim Publikum großen Anklang. Passend zum Motto gab es zünftige Blasmusik, aber auch besondere Highlights wie z.B. die Polka für Solotrompete und Orchester von Adam Hudec, bravourös gespielt von unserem Solisten Robert Schwenk, Erinnerungen an Zirkus Renz, souverän dargeboten von dem erst 15 jährigen Simon Koch aus Neudau als Solist am Xylophon oder von Linda Pfingstl (Neudau), die ihre Querflöte gegen das Gesangsmikrofon tauschte und mit dem Popsong You raise me up von Rolf Lovland und Brendan Graham für Gänsehautfeeling sorgte.

Ein imposantes Bild bot sich, als zum Schluss beide Orchester gemeinsam musizierten. Spätestens als die rund 70 Musiker den Bergischen Heimatmarsch anstimmten hielt es niemanden mehr auf dem Stuhl und laut klang die Bergische Hymne aus allen Kehlen.

Nach einer kurzen Pause spielte die Bläserformation „Weinland Böhmische“, die sich ebenfalls aus den Musikern aus Neudau zusammensetzte, unterstützt von einigen Musikern aus unseren Reihen, noch bis in die späten Abendstunden zum Tanz auf.

Publikum und Musiker waren sich einig, dass die Premiere gelungen und dies nicht das letzte Oktoberkonzert war.

Weitere letzte Neuigkeiten

von Christian Herrmann (Kommentare: 0)

Weihnachten und Neujahr

Nach einem überaus erfolgreichen ersten Oktoberkonzert stehen nun schon mal bald die nächsten Termine an.

Neben einigen Weihnachtsmärkten starten am 9. Dezember unsere Jugend- und Schülerorchester sowie die Bläser-AG mit ihrem Weihnachtskonzert im Gemeindezentrum Auf der Huhfuhr.

Weiterlesen …

von Christian Herrmann (Kommentare: 0)

Oktoberkonzert

Unser neues Konzertformat startet Ende Oktober, wenn unsere Freunde der Werksmusikkapelle Borckenstein Neudau aus der Steiermark zu Besuch kommen.

Weiterlesen …

von May-Britt vom Stein (Kommentare: 0)

CLASSIC MEETS POP

Am 04. und 05. Mai 2018 ist es nach vier Jahren wieder soweit. Das Blasorchester Dabringhausen, das Sinfonieorchester Wermelskirchen, die Good News Singers erweitert mit vielen Gastsängern zu einem Projektchor und die Coverband Joke Box haben sich nun schon zum dritten Mal zu diesem Großprojekt zusammengeschlossen.

Weiterlesen …